-->
 
Titel

Weinstraßen

Durch unser Gebiet führen drei Weinstraßen:

  • Die Südsteirische Weinstraße
  • Die Sausaler Weinstraße
  • Die Rebenland Weinstraße

Die

Südsteirische Weinstraße

ist die wohl bekannteste und auch älteste der steierischen Weinstraßen.
Die rund 25 km lange Südsteirischen Weinstraße zwischen Ehrenhausen und Leutschach umfasst die Orte
Berghausen, Ratsch, Sulztal, Glanz, Langegg, Schloßberg und Eichberg-Trautenburg.


Die

Sausaler Weinstraße

hat ihren Ausgangspunkt in der Bezirkshauptstadt Leibnitz.
Nach Leibnitz führt die Route auf der Bundesstraße 74 durch das Sulmtal, bis sie bei Fresing abzweigt. Weiter geht es durch einen Mischwald nach Kitzeck. Von dort windet sich die Straße Richtung Süden durch die steilsten Weinhänge Österreichs.
Ist man schließlich in Maierhof im Sulmtal angekommen, hat man das Ende der Sausaler Weinstraße erreicht.
Bekannteste Ortschaft auf der Sausaler Weinstraße ist wohl Kitzeck.
Doch nicht nur im Ort mit den höchstgelegenen Weinbergen Österreichs schmeckt der Wein hervorragend.


Die

Rebenland Weinstraße

liegt zwischen der Südsteirischen und der Sausaler Weinstraße.
Ihr Ausgangspunkt ist Arnfels, von wo sie nach Eichberg- Trautenburg und weiter zum Karnerberg über die Fötschacher Höhenstraße und den Langeggerberg führt. Im Rebenland gedeihen hervorragende Trauben.

www.suedsteirische-toskana.com